Autoausstellung zum Gedenken an den ehemaligen Bewohner von Covington | Nachrichten

By | July 5, 2022
Spread the love

DANVILLE – Colton Wright liebte Autos und zu seinem Gedenken findet an diesem Wochenende eine Autoausstellung in der Village Mall statt.

Die erste Colton Wright Memorial Car Show findet von 10:00 bis 15:00 Uhr statt, mit Preisverleihungen um 14:30 Uhr, Samstag, 9. Juli, in der Danville Village Mall, 2917 N. Vermilion St., Parkplatz in der Nähe des ehemaligen Sears and Carson’s.

Die Registrierung ist von 10.00 bis 11.00 Uhr möglich. Die Gebühr beträgt 10 $, um ein Auto, einen Lastwagen, ein Motorrad oder einen Golfwagen zu betreten. Dash-Plaketten werden an die ersten 50 Einsendungen vergeben.

Es wird vier Imbisswagen, Verlosungen, eine 50:50-Verlosung und Hüte, T-Shirts und Armbänder geben. Musik wird von Mike’s Karaoke zur Verfügung gestellt.

Die Veranstaltung wird von der Village Mall und Coltons Familie und Freunden gesponsert.

Colton, 24, früher aus Covington, Indiana. starb unerwartet am 9. Dezember 2021 in Sarasota, Florida.

In Coltons Namen wurde am Danville Area Community College ein Stipendium für einen Studenten mit Schwerpunkt Automechanik eingerichtet. Alle von der Autoshow gesammelten Mittel fließen in dieses jährliche Stipendium.

Mit dem bisher gespendeten Geld konnten sie bereits einen Empfänger für 2022 auswählen, sagte Coltons Mutter Amy Thompson.

„In der Lage zu sein, einem Studenten zu helfen, der in diesem Bereich studieren möchte, schien die perfekte Lösung zu sein. Obwohl Colton das DACC nicht besuchte, hat unsere Familie viele Verbindungen zum Community College. Sowohl mein Mann Chuck als auch ich besuchten das DACC, ebenso wie Coltons Vater Brian. Sein Bruder Clayton absolvierte 2019 das DACC, sein Stiefgroßvater Chuck Thompson war Berater am Danville Junior College (jetzt DACC) und seine Stiefgroßmutter Jean Thompson absolvierte ebenso wie viele von Colton das DACC Familie und Freunde haben am DACC teilgenommen“, so Amy Thompson.

Die Autoshow ist für Coltons Familie und Freunde aus mehreren Gründen von Bedeutung.

„Der Grund, warum ich eine Auto-, Lastwagen-, Motorrad- und Golfwagen-Show im Gedenken an meinen Sohn Colton Wright veranstalten wollte, war aus mehreren Gründen. Schon früh liebte er Fahrzeuge und Golfcarts. Er hatte die Möglichkeit, sich ein Fahrzeug anzusehen, das die Straße entlang oder auf einem Parkplatz fährt, und Ihnen alle Details über dieses bestimmte Fahrzeug zu erzählen (Marke, Modell, verfügbare Zusatzoptionen usw.)“, sagte Amy Thompson.

„Seine Liebe und Leidenschaft für Fahrzeuge hat nie geschwankt. Mit 16 Jahren kaufte er sein erstes brandneues Fahrzeug und mit 10 Jahren sein erstes Golfcart mit dem Geld, das er von einem eingetauschten Vierrad gebraucht hatte. Schon bevor er ein Teenager war, war Colton als „Go to Guy“ für Familie und Freunde bekannt, die Meinungen darüber einholen wollten, welche Art von Fahrzeug sie kaufen sollten. Bis heute hat meine Schwester Cassandra immer noch ihr Fahrzeug, das Colton mit ihr gekauft hat, und kannte alle Fragen, die sie dem Verkäufer stellen musste. Cassandra redet immer davon, wie er ihr ein besseres Angebot für dieses Fahrzeug machen konnte“, sagte Amy.

Amy wandte sich an die Immobilienmanagerin der Danville Village Mall, Cinnamyn Keith, um zu sehen, ob das Einkaufszentrum eine Option für die Ausrichtung der Autoshow wäre.

„Ohne zu zögern sagte sie, dass sie gerne Gastgeber sein würden und bei den Kosten für die Deckung helfen würden, die die Versicherung, den Kauf von Hemden, die am Tag der Show und Werbung erhältlich sein werden, beinhalteten“, sagte Amy.

Die Show knüpft auch an die Ballons Over Vermilion am Wochenende am Flughafen an.

„Ich bin so dankbar für die Unterstützung, die meine Familie und ich für die Show erhalten haben. Wir haben so viele Menschen, die sich freiwillig melden, Tombolapreise spenden und auf jede erdenkliche Weise helfen wollen. Wir haben eine große Auswahl an Tombolaartikeln sowie einige größere Artikel, die stille Auktionsartikel sein werden “, sagte Amy.

Zu den Gegenständen gehören Eintrittskarten für ein Baseballspiel der Cubs/Cardinals, und Chuck Nesbitt fertigte einen sehr einzigartigen Tisch aus Autoteilen an, der einer der stillen Auktionsgegenstände sein wird.

Einige der Preise, die am Tag der Show vergeben werden, sind Top-10-Fahrzeuge (dies können Autos, Lastwagen oder Motorräder sein) sowie der 1., 2. und 3. Platz für die Golfcart-Einsendungen.

„Wir hoffen, dass die Leute mit ihren Golfcarts kreativ werden und sie nach Belieben dekorieren“, sagte Amy.

Amys Schwager Kevin Smith hat aus Autoteilen einen Spezialpreis gemacht, der als Colton’s Best of Show Award vergeben wird. Kevin machte auch die drei Golfwagenpreise. Er ist ein äußerst talentierter Holzarbeiter, sagte Amy.

Spender: Mike Boblett von Mike’s Karaoke; Brian und Kim Stultz – Fotografen; Village Mall – Cinnamyn Keith und Mitarbeiter – Sponsor des Veranstaltungsortes; Kevin und Cassandra Smith (handgemachter Pokal, Autowaschanlage, Geschenktüten, Golfwagen-Trophäen usw.); Laura Bell mit LimeLife (Schachtel mit LimeLife-Schönheitsprodukten); Dianne Lockwood – patriotische Picknickwanne voller Picknick-Leckereien; Lisa Williams – (Camping-Gartenstuhl und S’mores-Kit); Stephanie Lober und Chelsea Freeman – Das lokale Restaurant; Jennifer Wright – Bored Farmers Wife (profitiert von T-Shirts); Ashley Foster – Geschenkkarten; Tracy Acord – Geschenkkarten (Jocko’s, Monical’s, Giordano’s und Olive Garden); JJ Lockwood; Toyota von Danville; Wrights Heizung & Air (Frank und Faith Wright); Hayley Siefert – Keller Williams Realty; Liberty Village von Danville; Jodie Burnett – Geschenkkarten; Melody Kelson, Jill Wilson und Peyton Wilson; Cathy Boyer – Turtle Run Golf Course zwei Runden Golf und patriotischer Truck; Speedy’s Quick Print – Spende von Flyern und Postern; Nancy Walser – selbstgemachte afghanische Decke; Brenda Wright – zwei handgefertigte Quilts; Candy Grant – handbemalter Gartenstein und Schmuck; Shawn und Brittany Davis; Cassie Rodgers – Geldspende; Fred und Jamie Jones – Geschenkkarten; Fluffy Fellow Farms – Backwaren; Rowdy Star Custom Banner – Kathy Pichon – Banner; Dazeys Haarlabor – Jakob Dazey; Veedersburg Trophy Shop (Renee Keller) – Spende von Dash Plaques; Charlie und Kathy Nesbitt – Spende eines handgefertigten Tisches; Tina Karuszis – Gemälde und zwei Taschen voller Preise und Geschenkkarten; Bling it by Burks (Michelle Burks) – Autoaufkleber; Sophia Aquino – Performance-Sängerin; und E&B Geschenke und Auszeichnungen – Will Wallpe.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.