Kfz-Ersatzteilmarkt: Segmentiert: Nach Fahrzeugtyp, nach

By | July 6, 2022
Spread the love

New York, 06. Juli 2022 (GLOBE NEWSWIRE) — Reportlinker.com gibt die Veröffentlichung des Berichts „Automotive After Market: Segmented: By Vehicle Type, By Replacement Part, And Region – Global Analysis of Market Size, Share & Trends For 2019–2020 und Prognosen bis 2031“ – https://www.reportlinker.com/p06288789/?utm_source=GNW
Diese Branche umfasst Autokomponenten, Ersatzreifen, Ausrüstung, Servicereparaturen, Autoreparaturen und Zubehör, die unmittelbar nach dem ursprünglichen Verkauf des Fahrzeugs verkauft werden. Es deckt Unternehmen ab, die alle Arten von Autoteilen und -zubehör herstellen, vertreiben, verkaufen, installieren und überholen. Aufgrund technologischer Verbesserungen hat sich die Digitalisierung der Fahrzeugreparatur und des Komponentenverkaufs herausgebildet, was den Fortschritt der Automobil-Aftermarket-Industrie unterstützt hat.

Markt-Highlights
Global Automotive Aftermarket wird voraussichtlich eine bemerkenswerte CAGR von 5 % im Jahr 2031 prognostizieren.

Der Markt wird in erster Linie vom Wunsch der Autobesitzer angetrieben, die Gesamtleistung ihres Fahrzeugs unter anderem in Bezug auf Abgasgeräusche, Geschwindigkeit und kosmetische Faktoren zu verbessern.

Globale Automotive After-Segmente
Das Segment „Räder und Reifen“ soll im Zeitraum 2021-31 mit der höchsten CAGR wachsen

Der Markt ist je nach Art der Ersatzteile in Batterien, Bremsbeläge, Filter, Dichtungen, Beleuchtungskomponenten, Räder und Reifen und andere unterteilt. Im Jahr 2020 wird der Räder- und Reifensektor des globalen Marktes den größten Teil des Umsatzes ausmachen. Aufgrund des verstärkten Fokus auf die Sicherheit der Fahrzeuginsassen sowie der Forschung und Entwicklung durch große Aftermarket-Akteure, um das Gesamtgewicht eines Fahrzeugs durch die Implementierung leichter und kostengünstiger Lösungen zu senken, wird erwartet, dass das Segment Räder und Reifen eines davon erleben wird die größten Marktanteile.

Das Pkw-Segment soll im Zeitraum 2021-31 mit der höchsten CAGR wachsen

Der Markt ist nach Fahrzeugtypen in Pkw und Nutzfahrzeuge unterteilt. Aufgrund anstehender Abgasnormen für Nutzfahrzeuge, die sich voraussichtlich durch einen höheren Einsatz von Motorelektronik auf die Wartungsseite auswirken werden, wird für das Nutzfahrzeugsegment in diesem Markt mit einem stabilen Wachstum gerechnet. Der Anstieg der Wiederaufarbeitung bietet auch Fahrzeuggarantieabdeckung, verlängerte Lebensdauer und verbesserte Leistung ohne die hohen Kosten für neue Teile. Das Nutzfahrzeugsegment wird voraussichtlich von diesen primären Variablen beeinflusst.

Marktdynamik
Treiber
Sowohl die Preistransparenz als auch die Angebotsvielfalt verbessern sich

Sowohl in Industrie- als auch in Schwellenländern haben digitale Plattformen wie soziale Medien einen zunehmenden Einfluss auf Kundenrecherche- und Kaufprozesse. Online-Verkaufskanäle bieten Kunden einen schnellen Zugriff auf Preisinformationen für Teile, und Endbenutzer verwenden diese Methoden, um zu entscheiden, welche Autoteile sie kaufen möchten. Kunden können durch die Teilnahme an Online-Foren eine Peer-Meinung zur Qualität und Nützlichkeit von Seminaren einholen. Zulieferer, OEMs, Händler und Werkstattketten bauen ihre Online-Präsenz aus, und einige große Unternehmen, wie die Hella GmbH & Co. KGaA, haben bereits Online-Plattformen eingerichtet. Ein digitaler Vertriebsansatz ermöglicht auch eine schlankere, kürzere Wertschöpfungskette, was den Lieferanten hilft.

OEM-Expansion in Aftermarket-Aktivitäten zur Förderung des Marktwachstums

Der Erstausrüster hat seine Beteiligung und Aufmerksamkeit in der Wertschöpfungskette des Kfz-Ersatzteilemarkts exponentiell gesteigert, indem er beispielsweise Netzwerke von nicht automarkenspezifischen Reparaturwerkstätten etabliert hat. Um neben unabhängigen Aftermarket-Unternehmen zu konkurrieren und Kunden in ihren längeren Netzwerken zu halten, haben große Marktteilnehmer Zweitserviceformate, Zweitmarken oder wiederaufbereitete Teile angeboten, um mit dem vom Fahrzeugalter getriebenen Markt Schritt zu halten. OEMs konzentrieren sich auch auf die Verbesserung des Kundenerlebnisses und die Entwicklung differenzierter Aftermarket-Servicelösungen, wie z. B. die Nutzung von Fahrzeugverbindungen, um Kunden zu binden und die Entscheidungsfindung bei Service und Reparatur zu automatisieren.

Eingeschränkt
Übernahme von Autosicherheitstechnologie und steigender Absatz von Elektrofahrzeugen.

Der Einsatz von Detektoren in Automobilen, der zu einem optimalen Fahrverhalten führt, reduziert den Fahrzeugverschleiß, insbesondere für Bremsen und Reifen, die täglich harten Fahrbedingungen ausgesetzt sind. Dieser Aspekt minimiert den Bedarf an Ersatzteilen, die das Wachstum der Branche bremsen könnten. Die Produktdurchdringung wird weiter durch die laufende Forschung und Entwicklung für neue Rohstoffe begrenzt, um die Verschlechterung von Automobilteilen zu verhindern.

Global Automotive After Key: Spieler
Robert Bosch GmbH
Unternehmensübersicht, Geschäftsstrategie, Hauptproduktangebote, Finanzielle Leistung, Leistungskennzahlen, Risikoanalyse, jüngste Entwicklung, regionale Präsenz, SWOT-Analyse

Denso Corporation
Magna International Inc.
Continental AG
ZF Friedrichshafen AG
Aisin Seiki Co.
Lear Corp.
Valeo S.A.
Bridgestone Corporation
Faurecia
Andere prominente Spieler
Globale Automobilnachregionen
Global Automotive Aftermarket ist basierend auf regionaler Analyse in fünf Hauptregionen segmentiert: Nordamerika, Lateinamerika, Europa, Asien-Pazifik sowie Naher Osten und Afrika. Der aufstrebende Markt im asiatisch-pazifischen Raum ist durch den wachsenden Fahrzeugabsatz sowohl von Personenkraftwagen als auch von Nutzfahrzeugen gekennzeichnet. Darüber hinaus hat es als Ergebnis neuer Steuerreformen, die für die Verdrängung des derzeitigen unorganisierten Sektors von Bedeutung sind, eine Zunahme der Konsolidierung unter den Teilehändlern gegeben. Es wird erwartet, dass diese Faktoren APAC zu einer führenden Position auf dem weltweiten Markt führen werden.

Auswirkungen von Covid-19 auf den Kfz-Ersatzteilmarkt
Die COVID-19-Krise hatte erhebliche und schnelle Auswirkungen auf den global integrierten Automobilsektor. Die Schließung von Automontagefabriken, groß angelegte Produktionspausen und Unterbrechungen beim Export von Aftermarket-Produkten belasten den Automobilsektor, der bereits unter einem weltweiten Nachfragerückgang leidet, enorm. Die Menschen bleiben wegen COVID-19 zu Hause, und auch die Wirtschaft ist in einen Einbruch geraten, was zu weniger Verschleiß an ihren Fahrzeugen führt. Die Pandemie hatte Auswirkungen auf den Aftermarket-Autoteileverkauf. Die alternde Fahrzeugflotte hingegen dürfte die Nachfrage nach solchen Automobilkomponenten in den kommenden Jahren ankurbeln.

Global Automotive After ist weiter nach Regionen unterteilt in:

Nordamerika Marktgröße, Anteil, Trends, Chancen, Wachstum im Jahresvergleich, CAGR – die Vereinigten Staaten und Kanada
Lateinamerika: Marktgröße, Anteil, Trends, Chancen, Wachstum im Jahresvergleich, CAGR – Mexiko, Argentinien, Brasilien und übriges Lateinamerika
Größe des europäischen Marktes, Anteil, Trends, Chancen, Wachstum im Jahresvergleich, CAGR – Vereinigtes Königreich, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Belgien, Ungarn, Luxemburg, Niederlande, Polen, NORDIC, Russland, Türkei und Rest von Europa
Asien-Pazifik-Marktgröße, Anteil, Trends, Chancen, Wachstum im Jahresvergleich, CAGR – Indien, China, Südkorea, Japan, Malaysia, Indonesien, Neuseeland, Australien und der Rest von APAC
Naher Osten und Afrika Marktgröße, Anteil, Trends, Chancen, Wachstum im Jahresvergleich, CAGR – Nordafrika, Israel, GCC, Südafrika und Rest der MENA-Region
Der Global Automotive After-Bericht enthält auch Analysen zu:

Automotive After-Segmente:

Nach Fahrzeugtyp
Personenkraftwagen
Nutzfahrzeuge
Per Ersatzteil
Batterie
Bremsbelagsatz
Filter
Dichtungen & Dichtungen
Beleuchtungskomponenten
Räder und bereifung
Automotive After Dynamics
Automotive nach Größe
Angebot & Nachfrage
Aktuelle Trends/Probleme/Herausforderungen
Wettbewerb und am Markt beteiligte Unternehmen
Wertschöpfungskette des Marktes
Markttreiber und Beschränkungen
Umfang und Segmentierung des Kfz-Nachmarktberichts
Attributdetails melden
Der Marktgrößenwert im Jahr 2021 beträgt 566,1 Billionen USD
Die Umsatzprognose im Jahr 2031 beträgt 922 Mrd. USD
Wachstumsrate CAGR von 5 % von 2021 bis 2031
Das Basisjahr für die Schätzung ist 2020
Quantitative Einheiten
Umsatz in Mrd. USD und CAGR von 2021 bis 2031

Berichtsabdeckung Umsatzprognose, Unternehmensranking, Wettbewerbslandschaft, Wachstumsfaktoren und Trends
Segmente umfassten Fahrzeugtyp, Ersatzteil und Region
Regionaler Geltungsbereich Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Lateinamerika, Naher Osten und Afrika (MEA)
Wichtige Unternehmen im Profil Robert Bosch GmbH, Denso Corporation, Magna International Inc., Continental AG, ZF Friedrichshafen AG, Aisin Seiki Co., Lear Corp., Valeo SA, Bridgestone, Corporation, Faurecia und andere prominente Akteure
Lesen Sie den vollständigen Bericht: https://www.reportlinker.com/p06288789/?utm_source=GNW

Über Reportlinker
ReportLinker ist eine preisgekrönte Marktforschungslösung. Reportlinker findet und organisiert die neuesten Branchendaten, sodass Sie alle Marktforschungsdaten erhalten, die Sie benötigen – sofort und an einem Ort.

____________


        

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.