Volkswagen präsentiert ID. Aero-Konzept der globalen elektrischen Limousine

By | June 27, 2022
Spread the love

Volkswagen hat heute seinen brandneuen ID. Aero-Konzept, das eine Vorschau auf die kommende vollelektrische Weltlimousine gibt, die auf der MEB-Architektur basiert.

Die Präsentation fand online in China statt, wo die Serienversion in der zweiten Jahreshälfte 2023 separat von den beiden Joint Ventures FAW-Volkswagen und SAIC Volkswagen auf den Markt kommen wird. Das Auto wird auch in Europa und Nordamerika eingeführt und wird zum globalen EV-Flaggschiff von Volkswagen.

Wie wir sehen können, ist der Volkswagen ID. Das Aero-Konzept erinnert an die anderen Mitglieder von Volkswagens ID. Familie. Der deutsche Hersteller betont, dass das Design des Autos sehr aerodynamisch effizient ist, da sein Luftwiderstandsbeiwert nur 0,23 beträgt.

„Der ID. AERO ist ein echter Volkswagen und ein unverwechselbares Mitglied der Elektrofahrzeug-Palette von Volkswagen. Dieses etwa 16 Fuß (fast 5 Meter) lange Konzeptfahrzeug wurde aerodynamisch so gestaltet, dass es eine breite Karosserie und ein coupéartiges Dreiviertel-Heck hat für einen neuen, jungen und dynamischen Look.”

Volkswagen ID.  AeroConcept
Volkswagen ID.  AeroConcept

Wir glauben, dass die Aerodynamik einer der Schlüssel war, um die Reichweite auf ein vorläufig geschätztes Niveau von bis zu 385 Meilen (620 km) zu verbessern, basierend auf dem europäischen WLTP-Testzyklus. Das ist eine beträchtliche Reichweitenzahl, aber nicht so hoch wie die im März vorgeschlagenen 700 km (435 Meilen).

Volkswagen bemerkt auch beleuchtete Berührungsflächen anstelle herkömmlicher Türgriffe, große zweifarbige 22-Zoll-Räder und vordere und hintere LED-Lichtleisten, aber wir sind nicht sicher, ob alle Elemente es in die Produktion schaffen werden. Anfang dieses Monats haben wir neue Spionagefotos eines getarnten Testfahrzeugs gesehen, die uns einige Hinweise darauf geben, was uns erwartet.

„Die kühne, dynamische Frontpartie sieht dank der High-End-Scheinwerfer wie die eines Luxusautos aus. Das zeitlose, skulpturale Profil hat eine starke und kraftvolle Schulterlinie. Die einfachen und eleganten beleuchteten Touch-Oberflächen, die normale Türgriffe ersetzen, sind im Einklang mit Frontleuchten, Seitenmarkierungen und Rückleuchten ergänzen den harmonischen Look des ID.AERO.“

„Das Heck des Autos hat ein markantes dunkles Lichtband und die LED-Rückleuchten zeigen das markante Wabenmuster, das für Volkswagen Elektrofahrzeuge üblich ist. Dies verstärkt zusammen mit dem kontrastierenden Dach in Hochglanzschwarz das Luxusauto-Feeling.“ Der sportliche 22- Zoll zweifarbige Räder sind sowohl aerodynamisch als auch im auffälligen Fünf-Speichen-Design.”

Volkswagen ID.  AeroConcept

Der endgültige Name der Serienversion ist noch nicht bestätigt, da Medien kürzlich über ID.7 und ID.7 Tourer (im Fall der Kombiversion) spekulierten.

In Europa wird das Auto voraussichtlich in Emden, Deutschland, produziert (im Mai 2021 bestätigt), wo das Unternehmen kürzlich mit der Produktion des Volkswagen ID.4 begonnen hat.

Volkswagen ID. AERO-Konzept in Kürze:

  • Flaggschiff der Elektro-Familie von Volkswagen
  • globale vollelektrische Limousine
    – in China, Europa und Nordamerika erhältlich sein
    – Markteinführung in China für H2 2023 geplant (zwei Versionen: von FAW-Volkswagen und die andere von SAIC Volkswagen).
  • WLTP-Reichweite geschätzt auf bis zu 385 Meilen (620 km)
  • Luftwiderstandsbeiwert von 0,23
  • etwa 16 Fuß (fast 5 Meter) lang
  • SEM-Plattform

Die beiden vorangegangenen projektbezogenen Konzepte waren der ID. Vizzion Limousine im Jahr 2018 und ID. Weltraumvision im Jahr 2019.

Volkswagen ID. Spezifikationen des Space Vizzion-Konzepts:

  • Reichweite bis zu 590 km (367 Meilen) WLTP oder 300 Meilen (483 km) EPA
  • 82 kWh Batterie (77 kWh nutzbar)
  • 0-100 km/h (62 mph) in 5,4 Sekunden (5,0 Sekunden auf 60 mph)
  • Allradantrieb (es wird auch Hinterradantrieb geben)
  • Systemleistung bis 250 kW (mit 205 kW Heckmotor und 75 kW Frontmotor)
  • Luftwiderstandsbeiwert von 0,24
  • basierend auf der MEB-Plattform

Spezifikationen des Volkswagen ID Vizzion-Konzepts:

  • bis zu 413 Meilen (665 km) Reichweite
  • 111-kWh-Akkupack
  • 0-62mph (100 km/h) in 6,3 Sekunden
  • 180 km/h Höchstgeschwindigkeit
  • zweimotoriger Allradantrieb
  • 225 kW Leistung (75 kW vorne und 150 kW hinten)
  • basierend auf der MEB-Plattform

Leave a Reply

Your email address will not be published.